Gipsys D-Wurf

 

Sweetie Mediguard (Gipsy) & Salandatterra Mr. Nelson

 

Mutterhündin:

Sweetie Mediguard (Gipsy)

FCI COR A 4598-15/111

K9data: Ahnentafel/Pedigree Gipsy

 

Gipsy (Sweetie Mediguard), die im August 2017 zwei Jahre alt geworden ist, hat uns am 13.11.17. mit einer leichten Geburt und acht tolle, dicke sehr helle Babies angenehm überrascht. Herrlich!!!

Die Hündin stammt aus einer FCI- Verpaarung, mit international prämierten Ahnen und hat selber FCI- Papiere.

Unsere Gipsy ist eine sehr ruhige, verschmuste, freundliche Hündin. Sie liebt und mag jeden, ob Mensch oder Hund und jeder mag die kleine „Dreckschleuder“.  😊 Kinder sind ihr absolutes Vergnügen!

Gipsy ist sehr schön, hat ein tolles, dichtes Fell und einen verträumten Blick. Ihre Gemütlichkeit ist nicht zu übertreffen. Beim Fressen kaut sie 32-mal und weil das Mampfen so lange dauert, legt sie sich beim fressen hin und frisst eben im Liegen.

Über ihre Gesundheit können wir uns nicht beklagen. Die Untersuchungen, die wir für Gipsys Zuchtzulassung machen mussten, können sich sehen lassen.

Im Großen und Ganzen ist unsere Jüngste eine tolle Hündin und eine Übermutter noch dazu.

 

Vater der Babys:

Salandatterra Mr. Nelson (Nelson)

World Champion Cup 2017 BOS + BOB, BEST OF CLASS 2

FCI UKU 0258004

K9data: Ahnentafel/Pedigree Salandatterra Mr. Nelson (Nelson)

 

Der Papa der kleinen Eisbären ist ein wunderschöner Rüde, der mein und Gipsys Herz im Sturm erobert hat. Mr. Nelson ist ein „charming boy“ und unser Mädchen hat ihn gleich sowas von gemocht, dass sie vor Freude gefiept hat. OLALA!

Der Rüde stammt aus einer vorzüglichen FCI-Linie mit international bekannten Ahnen und hat selber auch FCI-Papiere.

Er ist verschmust, verspielt und wie gesagt ein Charmeur. Obwohl er uns nicht gekannt hat, kam er sofort zu uns und hat uns…umarmt. Er hat seinen schönen Kopf in die Achselbeuge meines Mannes versteckt und auf Streicheleinheiten gewartet.

Seine Untersuchungen haben gar keine Mängel ergeben und so wurde er seit diesem Jahr zur Zucht zugelassen. (Ergebnisse sind auf www.raynoxgolden.com zu sehen)

Ich bewundere die Züchterin von Mr. Nelson, Frau Cornelia Kopp. Ihre Hunde sind alle, aber wirklich alle lieb, freundlich und Umgang mit Menschen gewöhnt. Man sieht gleich, dass die Besitzerin viel Zeit mit ihren Hunden verbringt und sie ihre Hunde liebhat. Ihre Medizinschränke und die Futterkammer für die Hunde sind gut bestückt. Die Frau kauft, so wie ich auch, lauter gute Sachen für ihre Lieblinge (ob groß oder klein) und spart an ihren Hunden NICHT. So muss ein Züchter eigentlich sein!