d
c

Gipsys D-Wurf

Sweetie Mediguard (Gipsy) & Salandatterra Mr. Nelson

Mutterhündin:

Sweetie Mediguard (Gipsy)

FCI COR A 4598-15/111

K9data: Ahnentafel/Pedigree Gipsy

Gipsy (Sweetie Mediguard), die im August 2017 zwei Jahre alt geworden ist, hat uns am 13.11.17. mit einer leichten Geburt und acht tolle, dicke sehr helle Babies angenehm überrascht. Herrlich!!!

Die Hündin stammt aus einer FCI- Verpaarung, mit international prämierten Ahnen und hat selber FCI- Papiere.

Unsere Gipsy ist eine sehr ruhige, verschmuste, freundliche Hündin. Sie liebt und mag jeden, ob Mensch oder Hund und jeder mag die kleine „Dreckschleuder“.  😊 Kinder sind ihr absolutes Vergnügen!

Gipsy ist sehr schön, hat ein tolles, dichtes Fell und einen verträumten Blick. Ihre Gemütlichkeit ist nicht zu übertreffen. Beim Fressen kaut sie 32-mal und weil das Mampfen so lange dauert, legt sie sich beim fressen hin und frisst eben im Liegen.

Über ihre Gesundheit können wir uns nicht beklagen. Die Untersuchungen, die wir für Gipsys Zuchtzulassung machen mussten, können sich sehen lassen.

Im Großen und Ganzen ist unsere Jüngste eine tolle Hündin und eine Übermutter noch dazu.

Vater der Babys:

Salandatterra Mr. Nelson (Nelson)

World Champion Cup 2017 BOS + BOB, BEST OF CLASS 2

FCI UKU 0258004

K9data: Ahnentafel/Pedigree Salandatterra Mr. Nelson (Nelson)

Der Papa der kleinen Eisbären ist Mr. Nelson, der zwar als „charming boy“ präsentiert wird, der aber nicht decken kann. Unser Mädchen hat ihn gleich gemocht und hat vor Freude gefiept, nur musste sie sich mit dem Aufreiten des Rüden und meinem Besamung-Instrumentar zufriedengeben. 😒

Der Rüde stammt aus einer guten FCI-Linie mit international bekannten Ahnen und hat selber auch FCI-Papiere.

Seine Untersuchungen haben keine Mängel ergeben.