1ef18e9e-1714-41c6-8f61-b25250ff3200

 

 

Willkommen

“Be My Forever” verifizierte Golden Retriever Zucht
Rodica Salmen – Top Züchter seit 2015
Zuchtwart seit 2017
 

Unsere Devise lautet Transparenz und Ehrlichkeit. Überzeugen Sie sich von dieser Aussage bitte selbst, indem Sie unsere Hunde und Welpen sowie die Aufzucht unserer Babys durch den Bildern und Videos, die wir regelmäßig hochladen, kennen lernen. Wie sagt man so schön? Bilder sagen mehr als tausend Worte! Wir leben NICHT von unseren Hunden, sonder FÜR unsere Hunde! 

Wir sind eine kleine Familie, die 2008 ihre Liebe zum Golden Retriever entdeckt hat und zurzeit in Mittelfranken zusammen mit unseren Golden Retrievern lebt.  Wir wohnen in unserem Haus in einem kleinen Dorf nähe Rothenburg ob der Tauber. Wir mögen unser Dorf, unser Haus und unseren Garten und fühlen uns hier sehr wohl. 2001 haben wir neu gebaut und 2002 sind wir in unser Haus umgezogen. Den Garten haben wir 2007 von einem Landschaftsgärtner verschönern lassen. 2008 im Mai haben wir unser Bambi geholt. Unsere Kinder waren damals 4 und 6 Jahre alt. Ein halbes Jahr später haben wir Sunny dazu gekauft.

Wir haben uns für ein Mädchen entschieden, nicht weil wir die Zucht in Aussicht hatten, sondern weil wir dem Spruch “Rüde und Rüde kriegen sich in die Haare und gehen sich an die Gurgel” geglaubt haben. 

Heute wissen wir, dass dieser Spruch gar nicht wahr ist. Nun hatten wir unsere zwei Schätzchen und ich muss sagen, dass ich richtig auf den Hund gekommen bin. Ich liebte und liebe sie abgöttisch und nicht nur ich. Sie gehören zu unserer Familie und sind Mitglieder dessen. Vier Jahre später haben wir uns für einen Wurf entschieden und so kamen wir zu unserer Leidenschaft, von der wir gar nicht wussten, dass sie in uns existiert: Die Babys 💖💖💖 2015 haben wir unsere schöne Coco gekauft und damit sie zusammen mit einer kleinen “Schwester”, die mit ihr welpisch spielen werden wird, aufwachsen kann, haben wir die liebenswerte Gipsy auch noch gekauft. Die Mädels sind nur einen Monat auseinander und die Entscheidung zwei Babys zu kaufen, war die beste Entscheidung, die wir je getroffen haben. Die Zwei sind wie Pech und Schwefel, ergänzen sich wunderbar und sind ohne einander total unglücklich. 💕💕💕 Im Jahr 2018, als Coco ihre Babys bekam, habe ich mich in unsere Miss Pink verliebt. Alle Babys waren und sind wunderschön und haben eine einmalige Art und ich hätte mich zwischen den ganzen Mädchen, nicht entscheiden können. Diese Aufgabe nahm mir Lizzy ab indem sie mich und die Mädchen umgarnt und um ihre kleine Pfote gewickelt hat. Das Herz meines Mannes hat sie auch im Handumdrehen gehabt. Irgendwie hat sie und ich ihn rumgekriegt und Lizzy, die eine kleine Coco war/ist, durfte bei uns bleiben. Sie hat genauso wie Coco einen Spielpartner, der welpisch spielen kann, in der Nähe. Ihr Bruder Easy wurde von Freunden von uns genommen und darum sehen sich die zwei fast täglich. 

Unsere Mädchen sind mittlerweile 16 und 18 Jahre alt und gehen noch zur Schule. Ich bin von Beruf Krankenschwester, arbeite aber nicht mehr in meinem Beruf.  Zurzeit bin ich Hausfrau, Mutter, Hunde-Mama, Lehrerin, Taxi-Fahrer und alles was so anfällt.  Mein Ehegatte ist selbständiger Kaufmann und, wenn er Zeit hat, hilft er mir sehr viel. Meine Hobbys sind Lesen, im Garten arbeiten und verreisen. Meine große Liebe, neben meiner Familie sind unsere Golden Retriever. Ich bin ein Hundefreak, der alle Hunde toll findet, aber unsere Hunde, die der wunderbaren Rasse Golden Retriever gehören, liebe ich, weil sie besonders sind: Familienhunde, kinderlieb, lernfähig, Assistenzhunde, Apportierfreaks – obwohl ich nicht sagen kann, dass meine Hunde scharf aufs Apportieren sind-, Therapiehunde usw. Sie sind sehr ruhig, gemütlich, bellen kaum, sind treu, klug und haben wunderschöne warme Augen. Wenn man gestresst oder traurig ist, soll man einem Golden Retriever in die Augen schauen und schon fühlt man sich besser.

 Diese Hunde beruhigen! Nicht umsonst werden sie als Therapiehunde ausgebildet und eingesetzt. Hunde machen auch viel Arbeit, viel Dreck und Haare, Hunde werden auch mal kränklich, haben Durchfall (Campylobacter, Durchfall nach Entwurmen, eine Bindehautentzündung, oder eben Verletzungen.)

Ich kümmere mich um unsere Hunde genauso wie ich mich um meine Kinder kümmere. Meine Schätze sind nicht nur Hunde, sondern irgendwie meine Kinder. Das Zusammenleben mit unseren Golden Retrievern ist einfach lebenswert. Diese wunderbaren Tiere um uns zu haben, mit ihnen zusammen zu leben, spazieren zu gehen und zu spielen, die Löcher, die sie im Garten gebuddelt haben, zu stopfen, ihre Sachen zu waschen und täglich zu saugen, das sind alles Dinge, die manchmal anstrengend sind, aber auch unheimlich viel Spaß machen, weil man dafür mit Liebe und Treue belohnt wird und das jede Sekunde des Tages. Sich um einen Golden Retriever zu kümmern ist kein Job! Das ist ein Privileg!

Wir sind von unseren Hunden begeistert und sind froh, dass wir uns für diese Rasse und speziell für unsere tolle Hunde entschieden haben.

Ich hoffe, sie bleiben lange, lange gesund damit wir sie noch viele, viele Jahre begleiten können.

„of Be My Forever“- Golden Retriever Zucht

Rodica Salmen

Translate »